Youtube - Clips

Loading...

DANK den SPENDER*INNEN!


DANK den SPENDER*INNEN!

Auf dieser Seite werden nach Abschluss der Aktion


"Verschenk - Aktion Beratungsstellen 

Handbuch Widerstand gegen Hartz IV!"

alle Spenderinnen und Spender ausführlich gewürdigt.


Dies sofern Sie nicht ausdrücklich wünschten, anonym zu bleiben.

Natürlich erhalten zusätzlich alle, die ein entsprechendes "Dankeschön" angeklickt haben, dieses wie versprochen zusätzlich!

Mein Dank gilt aber auch denen, die "nur" Fans waren, denn dies sind quantitativ mehr, als die verzeichneten Spender*innen. Auch diese "Fans" gaben hier eine moralische Unterstützung und ich gehe davon aus, dass viele von Ihnen auch im Internet und privat für die gute Sache geworben haben.

Ich habe lange überlegt, ob ich die jeweilige Summe hinzu schreiben soll. Ich habe mich dagegen entschieden und hoffe niemand ist allzu verärgert deswegen.

Vom Hartz IV - Empfänger bis zum höheren Politiker hin waren hier viele Menschen vertreten. Und für manchen "einfachen" Menschen haben vielleicht 5,- Euro mehr bedeutet, als für einen hochstehenden 25,-.

Was nicht heißen muss, dass es nicht auch im Einzelfall umgekehrt gewesen sein kann. Oder auch nicht.
Aber eben das soll halt nun im Ungewissen bleiben.

Ansonsten aber wird alles transparent und nachvollziehbar sein und bleiben, wie versprochen.

In jedem Falle haben wir hier gemeinsam einen großen, sinnvollen und humanitären Erfolg errungen! 

Bei Änderungs-, Ergänzungs- oder Streichungswünschen: bitte gern sogleich melden!

Doch hier nun die wichtigten Personen, ohne die es nicht möglich gewesen wäre moralische und konkrete Hilfe zu geben und zu verbreiten!

DANKE!


A) Andrej Hunko (andrej.hunko.wk)
MdB (DIE LINKE)
http://www.andrej-hunko.de/




B) I.H.


C) 
Harald Knoll (ok-design)
Mitglied im Arbeitskreis SGB II bis SGB XII der Linken Mannheim
https://www.facebook.com/groups/1708162672753800/






D) 
Anonym?


E) 
Charlotte Mourner (charlotte.mourner)web (Fachbuch):

http://www.epubli.de/shop/buch/Exotische-Schlangen-und-andere-F%C3%A4elle-vor-dem-Sozialgericht-Charlotte-Mourner-9783737576499/49067





F) mbruchmann


G) Ole Heide, 
Darmstadt (Deutschland)

Google plus:
https://plus.google.com/+OleHeide/about




















H) Anonym?


I) Marco Patriarca
facebook:
https://www.facebook.com/marco.patriarca.90?fref=ts






J) 
Rosi S. (Anonym)


K) 
Anonym?


L) 
KV Rhein-Pfalz der Piratenpartei 

https://wiki.piratenpartei.de/Hauptseite





M) 
Henning Foerster (wkb)
Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern seit 4. Oktober 2011.
Sprecher der Fraktion DIE LINKE für Gewerkschaft und Arbeitsmarktpolitik 
https://www.landtag-mv.de/landtag/abgeordnete/foerster-henning.html
















N) Kasseler Linke (kontakt-1718)
web: http://kasseler-linke.de/






O
Piraten Spandau
web: http://piraten-spandau.de/










P) Anonym?



Q) 
Anonym?



R) "R. Wildblume", 







S) TobyTo


T) 
Anonym?


U) FriedDuck, 
Deutschland



V) 
Anonym?


W) Lord Schadt, 
Braunschweig (Deutschland)
website: 
http://www.luckylife.de/cms/lordschadt/












X) S. (Anonym)


Y) Rosi S. (
Anonym)


Z) Edda Zacharias (edda1804)

https://www.facebook.com/edda.zacharias?fref=ts





Z1) Piratenpartei Sachsen, Dresden (Deutschland)
Im web: 
http://piraten-sachsen.de/








Z2) Anonym?


DANKE!

MfG
Burkhard Tomm-Bub









 * * * 

Update 22.02.2016:

Heute sind sieben dicke Umschläge mit Dankeschöns hinaus gegangen.
Alle die ein solches angeklickt haben, müssten nun "versorgt" sein (sobald diese eintreffen).
Freue mich über Rückmeldungen! :-) 

Die emails an Menschen mit virtuellem Dankeschön wurden bereits am 19.02.2016 versandt.

Ausgehend von meinen Erfahrungen bei der technischen Auswahl "Anonym / mit Name", die nicht immer so klappte, wie es sein sollte / wirklich gewünscht war...
KÖNNTE es natürlich sein, dass einige ein Dankeschön (Buch / Bücher) haben möchten, ihnen dieses anhand der Höhe der Spende auch zusteht, -sie es aber vielleicht nicht angeklickt haben und dachten, das ginge automatisch, o.ä.

Sollte es solche Menschen geben: bitte melden!
Ich sende es dann zu. 
Es erhöht mein Defizit, man kann die Bücher auch kaufen: aber ich tue es gern!

Bitte an ogma1@t-online.de

MfG
BTB 







 * * * 


NACHTRAG am 07.03.2016:


Guten Tag,

... z.K.:

Das eingezahlte Geld der Spender*innen ist nun auf meinem Konto eingegangen!
Abzüglich der diversen externen Gebühren und einer geringen Spende an Startnext sind es nun 693,22 Euro.

Davon finanziert wurden:

+ 8 Pakete mit je 10 Widerstandsbüchern und 10 jobcenter-Krimi - Büchern, einer DVD mit den entsprechenden Texten und Zugaben

+ 7 Dankeschöns in Form von Büchern

+ die entsprechenden Portokosten für beide Gruppen

+ Marginalien wie Strom-, Internet- und Abnutzungskosten, Verpackung, etc. pp.

Zeit und Arbeit für das Schreiben der Bücher, Betreiben und Abwickeln der Aktion etc. bleiben natürlich davon völlig unberührt.

Ich danke allen Spender*innnen noch einmal ganz herzlich!

MfG
Burkhard Tomm-Bub


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen