Youtube - Clips

Loading...

Aufruf Verschenk - Aktion


#HartzIV #H4 #Solidarität #Beratungsstellen #Crowd #crowdfunding



https://www.startnext.com/h4widerstandsbuch#Projekt_starten

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


UPDATE vorweg:


Burkhard Tomm-Bub
16.02.2016

Guten Tag, liebe Unterstützer*innen!

Zunächst noch einmal vielen, herzlichen Dank!

Statt wie anfangs nur erhofft 500,- sind ganze 745,- Euro zusammen gekommen. Das heißt: es werden insgesamt ACHT Beratungsstellen unterstützt werden.

Doch das wichtigste: ich wollte eben die Excelliste herunter laden, aber sie wurde mir noch nicht angezeigt. Bei genauerer Recherche sehe ich, dass Startnext sie erst nach Auszahlung des Geldes an mich erstellen wird.
Das kann aber zwei Wochen dauern, eher noch länger...

Ich biete Euch an, mir eine Mail an

ogma1@t-online.de

zu senden.

Dazu den Betrag und den Namen / Bezeichnung unter dem ihr gespendet habt.
Und, wenn ihr ein Dankeschön über 5,- Euro ausgewählt habt, auch eine Postadresse, an die ich es schicken soll.
Über den Fortgang der Aktion informiere ich bei Startnext, aber auch auf diesen beiden Blogseiten:

http://handbuchwiderstandgegenhartzvier.blogspot.de/p/dank-den-spenderinnen.html

http://handbuchwiderstandgegenhartzvier.blogspot.de/p/blog-page.html

Noch einmal: VIELEN DANK! :-)

MfG

Burkhard Tomm-Bub


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Guten Tag.

Es gibt etwas neues.

Ihr wisst evtl., dass ich ein neues Buch heraus brachte.
"Handbuch Widerstand gegen Hartz IV".

Von Hartz IV betroffen sind alle ALG II - EmpängerInnen und ihre Familien und Freunde.

Von Hartz IV indirekt, aber sehr massiv betroffen sind alle NiedriglöhnerInnen.

Von Hartz IV indirekt, aber ebenso massiv betroffen ist die Mittelschicht gleich doppelt. Einmal wird sie dadurch in Angst gehalten, bei mangelndem Fleiß und Wohlverhalten, nahezu bodenlos abzurutschen. Zum anderen werden reichlich Steuergelder absolut sinnfrei, unlogisch und inhuman verschleudert und pulverisiert.
Dies durch überbordende Bürokratie, einen monströsen Überwachungsapparat hinsichtlich der Sanktionen, sinnlose Geschenke an Firmen und Unternehmen, etc. Dies alles bei einer Ausgangslage, die ganz anderes fordern würde!

Von Hartz IV betroffen ist weiterhin jeder anständige Mensch im Lande. Auch vor 2005 gab es Kontrollen und Sanktionen. Doch diese hatten Grenzen.
Seit dem 01.01.205 ist es vollständig egal, wie notleidend oder bedürftig ein Mensch ist. Hilfe steht ihm allein deshalb NICHT mehr zu. Dagegen lässt sich angehen.

Wer zu keinem der genannten Personenkreise gehört: für den ist das folgende nicht interessant.

Ich möchte dieses Buch möglichst weit verbreiten. Theoretisch mögliche Gewinne werde ich transparent an Erwerbslosen - Initiativen spenden.

Da ich weder einen Verlag, noch eine Kirche, Sekte oder Partei "im Rücken habe"- sieht es natürlich mau aus, mit der "Vermarktung" ...

Und nun kommt die Crowd ins Spiel.
Ich möchte dieses konkret und praktisch hilfreiche Buch (und auch das vorhergehende, den kleinen "jobcenter-Krimi") verschenken.

Und zwar, natürlich, an entsprechende Beratungsstellen.

Man kann "fan" werden und / oder eine Spendenzusage machen, die (wie ich finde schönen) "Dankeschöns" dafür sind nach Höhe der Summe gestaffelt.

Sollte die Summe nicht erreicht werden, zahlt man nichts, bzw. erhält das Geld zurück.
Das ist gut möglich, meine Erfahrungen hinsichtlich Solidarität und guter Werke sind fast durchweg enttäuschend.
Dennoch versuche ich es immer wieder.
Ich habe alles so gut wie möglich vorbereitet, die Gesamtsumme ist auch im Vergleich nicht hoch, 500,- Euro.
Dies wird NICHT meine Gesamtkosten decken, ich tue da durchaus schon "noch was bei", ganz persönlich.

Und hier nun der Link zu den Einzelheiten und zur Aktion, gern mitmachen und weiter verbreiten.
Und bei Fragen: gerne fragen!

MfG
Burkhard Tomm-Bub, M.A.
67063 Ludwigshafen
- Ex - Fallmanager in einem jobcenter -

https://www.startnext.com/h4widerstandsbuch#Projekt_starten




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen